Home » Steuern

Steuern

Arbeitszimmer von der Steuer absetzen

Kleinunternehmer sollten eine gute Rechnungssoftware nutzen

In den letzten Jahren haben sich immer mehr Existenzgründer dafür entschieden, von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch zu machen. Damit der Jungunternehmer zu Beginn seines geschäftlichen Daseins etwas entlastet wird, darf er, wenn er im ersten Jahr einen Umsatz von 17.500 Euro und im zweiten 50.000 Euro nicht überschreitet, auf die Ausweisung der Umsatzsteuer verzichten.

Read More »

Auto von der Steuer absetzen

Unabhängig von der Größe der Firma wird das private Auto häufig auch geschäftlich genutzt. Dabei ist es in vielen Fällen möglich, das Auto von der Steuer abzusetzen bzw. es von der Kfz Steuer absetzen. Ob und in wie weit Sie Ihr Auto von der Steuer absetzen können, ist abhängig von der Häufigkeit der Nutzung des Kfz für berufliche Zwecke. Ein ...

Read More »

Steuererklärung für Kleinunternehmer

Auch als Kleinunternehmer muss man eine Steuererklärung abgeben. Dabei wird zwischen verschiedenen Steuererklärungen unterschieden, die abgegeben werden müssen: Umsatzsteuererklärung (sofern nicht von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch gemacht wird) Einkommenssteuererklärung Gewerbesteuererklärung (nur, wenn ein Gewinn von 24.500 Euro überschritten wird und der Kleinunternehmer kein Freiberufler ist) Körperschaftssteuererklärung (nur für juristische Personen, wie GmbH oder AG)

Read More »

Arbeitsraum von Steuer absetzbar?

Immer mehr junge Unternehmer machen in Deutschland von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch. Sollte der Gesamtumsatz zuzüglich der darauf entfallenden Umsatzsteuer im zurückliegenden Kalenderjahr 17.500 Euro nicht übersteigen und man zusätzlich für das laufende Kalenderjahr nicht mehr als 50.000 Euro umsetzen, darf auf die Erhebung der Umsatzsteuer verzichten werden. Allerdings kann man im Gegenzug vom Vorsteuerabzug keinen Gebrauch machen. In der Regel ...

Read More »